Integrale Bauplanung und Industriebau

Diplomarbeitsthemen

Circular BUILDING - Themen

Digitale Plattformen für den Gebäudebestand, im Rahmen von Forschungsprojekt BIMstocks.
Kontakt: meliha.honic@tuwien.ac.at

Empirische Forschung zu gesetzlichen Regulierungen und Governance Werkzeugen zur Umsetzung/Etablierung und Steigerung von Circular Economy im Bauwesen
Kontakt: stefan.schuetzenhofer@tuwien.ac.at

BIM2Deconstruct: Entwicklung eines Abfallverwertungs-Diagramms für das Bauwesen, auf Basis abfallwirtschaftlich relevanter Gesetze (Verordnung, Richtlinie, etc), sowie einer darauf beruhenden Berechnungsmethodik zur Abschätzung von Abfall- und Recyclingmaterialflüssen.
Kontakt: stefan.schuetzenhofer@tuwien.ac.at

Ökologische Auswirkungen zufolge Wiederverwendung und -verwertung.
Änderungen der Ökobilanz (LCA) basierend auf Recycling und Reuse um Bauwesen
Kontakt: stefan.schuetzenhofer@tuwien.ac.at

BIM2Wasteflow: Entwicklung eines BIM basierten Workflow zur Ermittlung zukünftiger Abfallströme im Bauwesen. Kontakt: stefan.schuetzenhofer@tuwien.ac.at

Building Information Modelling / Building Information Management - Themen

BIM-Datenverwaltungssysteme: Datenaustauch zwischen verschiedene Fachbereiche, Interpretationen, Automatisierung in Planungsphase.
Kontakt: goran.sibenik(at)tuwien.ac.at

Forschungsprojekt BIMFlexi - Themen

Kontakt:
julia.reisinger@tuwien.ac.at

Collaborative design of Industrial Buildings in a multi-application immersive environment: linkage between parametric design and VR applications for Multi-User-Interaction and user-preference optimization in early design stage.

Forschungsprojekt  Wohnen 4.0 - Themen

Kontakt:
sophia.pibal@tuwien.ac.at

Evaluierung der Anwendung eines Parametric Habitat Designer (PHD) Tools - Leitfadeninterviews mit Testpersonen einer Baugruppe, die den Parametric Habitat Designer im Zuge des Forschungsprojekts Wohnen 4.0 testen, sowie Expertinneninterviews mit Projektpartnerinnen des Forschungsprojekts Wohnen 4.0. Ziel dieser Arbeit ist der Gewinn von Erkenntnissen zu Nützlichkeit, Anwendbarkeit und Hemmnissen des Parametric Habitat Designers im Laufe eines Proof of Concept.

BIM for Design to Production: Holzbau Prozessanalyse - Expertinneninterviews zu Prozessanalyse von Holzbaufirmen. Das Ziel ist einen BIM-Leitfaden für eine Datenübermittlung zwischen BIM Software und spezifischer Software der untersuchten Firmen zu erarbeiten.

BIM for Design to Production Modulbau / Serielle Bausysteme - Expertinneninterviews zu Prozessanalyse von herstellenden und ausführenden Firmen, die sich auf Modulbauweise und serielle Bausysteme spezialisiert haben. Das Ziel ist einen BIM-Leitfaden für eine Datenübermittlung zwischen BIM Software und spezifischer Software der untersuchten Firmen zu erarbeiten.

Translate BIM to a Parametric Habitat Designer Tool: Proposal für einen „Übersetzer“ von BIM Daten zu Parametric Habitat Designer Tool. Ziel ist eine automatisierte bzw. semiautomatisierte Methode für den Datentransfer.

Virtual Design - Themen

Kontakt: sophia.pibal@tuwien.ac.at

-- Empirische Forschung zum Virtual Design Lab: Virtuelle Lehre 2020 -- Leitfadeninterviews / Experteninterviews, die zum Thema Online Teaching, Emergency Remote Teaching und virtuelle Lehre an der TU Wien geführt und ausgewertet werden. Interviews mit Studierenden und Lehrenden der LVs Concrete Student Trophy 2020 und Planungsprozesse mit BIM 2020.Erfassung der Hemmnisse und Benefits der virtuellen Lehre (bedingt durch Covid-19).

-- Empirische Forschung zum Virtual Design Lab: Virtuelle Lehre 2021-- Leitfadeninterviews / Experteninterviews, die zum Thema Online Teaching und virtuelle Lehre an der TU Wien geführt und ausgewertet werden. Interviews mit Studierenden und Lehrenden des BIM Design Lab 2019/20 und 2020/21 und Concrete Student Trophy 2021. Erfassung der Hemmnisse und Benefits der virtuellen Lehre (bedingt durch Covid-19).

-- Virtual Design Lab: Build your Tools -- Recherche zu möglichen Work-Environments für virtuelle interdisziplinäre design-projektbasierte Lehrveranstaltungen. Ermitteln und Testen von Werkzeugen für virtuelle Arbeitsplätze, Verwendung von Design Collaboration, Dokumentations-, Cloud-, Projekt Collaboration- und Online Kommunikations-tools.