Integrale Bauplanung und Industriebau

News

Thema ist " MARKTHALLE JAKOMINI :  eine Markthale für...

Wir möchten Sie auf die interdisziplinäre, interfakultäre und...

Thema ist " MARKTHALLE JAKOMINI :  eine Markthale für...

In interdisziplinären Teams (Studierende der Architektur,...

"Bauordnung und Normungswerk bestehen aus komplexen,...

Die Anmeldung zur Concrete Student Trophy 2019 ist ab sofort auf...

Wie können Interdisziplinarität, soziale Kompetenz, Kreativität...

am Institut für Interdisziplinäres...

Wir freuen uns über den 1.Platz und gratulieren den Studierenden...

Wir freuen uns für unsere Kollegin Meliha Honic zur Auszeichnung...

Renommierte CONCRETE STUDENT TROPHY


Ziel dieser Projektarbeit ist die umfassende interdisziplinäre Bearbeitung einer realitätsnahen Aufgabenstellung aus dem Bereich des Bauwesens. Thema heuer war "Steg an der Ostbahn". Barrierefreie Fuß- und Radwegbrücke über den Donaukanal in den Prater.

 

Gewinnerteams der TU Wien:

2.Platz – „Oststeg“: Valiulis Povilas und Miskic Nikola (Architekten), Loncsek Stephan und Knoll Maximilian (Bauingenieure)

Anerkennung – „Pont Brut“: Holl Jonathan, Schwarz Philipp (Architekten) , Mihalik Marcell (Bauingenieur)

 

Betreuende Personen und Institute:

Julia Reisinger – Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement - Integrale Bauplanung und Industriebau

Elisabeth Wieser - Institut für Architektur und Entwerfen - Abteilung für Gebäudelehre und Entwerfen

Stefan Fasching und Sebastian Maier – Institut für Tragkonstruktionen - FB Stahlbeton- und Massivbau

 

Mehr Info: https://www.zement.at/7-news-teaser/576-cst-2019-preisverleihung

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Teams und freuen uns schon auf 15. Concrete Student Trophy 2020: Hochhaus mit Vertikaler Begrünung (High Rise Building with vertical green) – in der Seestadt Aspang. Genauere Infos und Ausschreibung folgen bald.