Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung

News

ausschliesslich am Dienstag von 10:00 - 12:30 am...

LVA. 234.995 PROJEKTARBEIT 6,0 ECTS oder LVA 253.566

Automated Architecture Designing Fabrication Processes versus...

FÜR BAUINGENIEURE: 6,0 ECTS PA (PA1+PA2+PA3) PA Kombinierbar...

234.995 Projektarbeit 1/ 6,0 ECTS PA (PA1+PA2+PA3)

Wir sind ein offenes Institut und wollten auch eine offene...

im Beschäftigungsausmaß von 40 Wo.-Stunden

LVA 234.995 Projektarbeit 1/ 8,0 ECTS Die renommierte...

vom 29.06.-03.07.2014 im Rahmen der LVA 234.111...

Integrale Planungskonzepte mit Building Information...

Neubau Büro- und Lagergebäude für Naturkosmetik in Tirol

Ausstellung:24. November, 08:00 bis 27. November 2014, 18:00TU...

Diesmal konnten sich Teams der TU Wien über 2 Anerkennungen als...

Für Studierende planungs- und baubezogener Studienrichtungen 2....

Unser Mitarbeiter Goran Sibenik gewinnt gemeinsam mit einem Team von Bollinger + Grohmann Ingenieure den Preis für das beste Dynamo Projekt im Rahmen des AEC Hackathons in Berlin.

Das Tool "Auto.Cooperate" für Dynamo wurde von einem Team von Bollinger + Grohmann Ingenieure mit Unterstützung von Goran Sibenik im Rahmen des AEC Hackathon 2018 an der Technischen Universität Berlin von Grund auf neu entwickelt. Die Idee dahinter ist, den Austausch zwischen CAD / BIM und FEM und den täglichen Workflow zu vereinfachen und zu optimieren. In dem Fall zwischen Autodesk Revit und Dlubal Software RFEM.


Quelle: https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6426835094589177856/ 
abgerufen am 02.10.2018 um 08:00. 

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bollinger-grohmann.com/de.news.aec-hackathon-berlin-erster-preis-fuer-das-beste-dynamo-project.html.