Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung

2018S Concrete Student Trophy

SS 18 CST 2018: Makthalle Jakomini

Thema ist diesmal " MARKTHALLE JAKOMINI - Eine Markthalle für regionale Lebensmittel und Kulinarik "

Ziel dieser Projektarbeit ist die umfassende interdisziplinäre Bearbeitung einer realitätsnahen Aufgabenstellung aus dem Bereich des Bauwesens. 

Aufgabe : Märkte generieren funktionsbedingt Lebendigkeit. Die Aufgabenstellung – Entwurf einer Markthalle am Grazer Jakominiplatz – nutzt dies und fragt nach Möglichkeiten, den Ort im Stadtgefüge neu zu denken. Als wesentliches Gestaltungselement fungiert dabei die Tragstruktur aus Beton. Gefordert sind folglich innovative und individuelle Lösungen zur Konstruktion und Materialität, die entscheidend zur Aufenthaltsqualität und Atmosphäre beitragen.

Abgabetermin

5. Oktober 2018, 12.00 Uhr

Preisverleihung

22. November 2018, 17.00 Uhr

Termine

14. März 2018 (10:30) - INPUT LECTURE & Exkursion

TU Graz, Rechbauerstrasse 12, Hörsaal 1

Teilnahme

Das Projekt kann nur als Projektarbeit (Bauingenieure) oder Großes Entwerfen (Architekten)  in Gruppen aus Architekten + Bauingenieure (für Wettbewerbsteilnahme zwingend) absolviert werden. Motivation für die Teambildung ist der Wettbewerb! Für die Teilnahme am Wettbewerb "Concrete Student Trophy" ist die Zusammenarbeit zwischen Bauingenieuren und Architekten erforderlich. Die Teambildung wird im Verlauf der Übung und im Rahmen des Kick-off Workshops erfolgen. 

ECTS

Bauingenieurwesen:  6,0 ECTS für LV „Projektarbeit“

Architektur: 10,0 ECTS LV „Großes Entwerfen“

Zusätzliche Vorlesungen (ECTS Bonus):   1.0 ECTS LV „Gebaute Beispiele“ + 2.0 ECTS LV „Multidisziplinäre Planung“