Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung

News

In interdisziplinären Teams (Studierende der Architektur,...

Thema ist " MARKTHALLE JAKOMINI :  eine Markthale für...

Wir möchten Sie auf die interdisziplinäre, interfakultäre und...

Die Vorlesung soll den Hörern Wissen um Problemlösungsstrategien...

 08. – 11. März 2018 // Im Rahmen von LVA 234.173...

Diesmal konnten sich Teams der TU Wien über 1 Anerkennung als...

4th Symposium on Geometry and Computational Design - Friday 17...

The members of the Center for Geometry and Computational Design...

Für das Seminar "Integrated BIM Design Lab" mit 8 ECTS...

Es war uns eine große Freude Sie heuer am 11. und 12. September...

„Du möchtest im interdisziplinären Team arbeiten und mittels BIM...

In diesem Semester finden die Lehrveranstaltungen „234.060 –...

"Die Studierenden der TU Wien, Robert Koch, Stefan...

Es ist uns eine große Freude Sie auch heuer am 11. und 12....

Unsere Mitarbeiterin Dipl.-Ing. Meliha Honic gewinnt den "Preis für Innovation und Technologie" - Herzlichen Glückwunsch!

Der Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen wurde am 17.05.2018 im Rahmen der Veranstaltung "Zukunftsfragen des Baubetriebs" verliehen. Der "PINT - Preis für Innovation und Technologie" wurde gemeinsam vom Alumni Club der TU Wien, der Plattform 4.0 sowie der WKO erstmalig ausgelobt. Die Siegerin Meliha Honic überzeugte die Jury mit ihrem Thema: „BIMaterial“ Prozessdesign für einen BIM-basierten materiellen Gebäudepass“ und durfte sich über ein Stipendium in der Höhe von € 2.500,- freuen. 


Quelle: https://news.wko.at/ , abgerufen am 23.05.2018 um 12:00. 

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der WKO, siehe
https://news.wko.at/news/oesterreich/PINT---Preis-fuer-Innovation-und-Technologie-vergeben-von.html.