Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung

Co_Be

Cost-Benefits of Integrated Planning

Lebenszyklus-orientierte Analyse und Simulation der Kosten und Benefits des Mehr-Aufwandes für Integrale Planung (IP). Entwicklung des 3-Modul-Leitfadens für Integrale Planung für Planer, Investoren und Gesetz-
gebung/Regulative. Strategie zur mittelfristigen Einbettung der  Klimaschutz- und Energieeffizienz Ziele in die Planungsprozesse durch politische Entscheidungen aber durch die Bewusstsein-Bildung bei der Investoren, Betreiber und Nutzer.

 

Life-cycle oriented analysis and simulation of the costs and benefits of increased efforts for integrated planning (IP). Aim is the compilation of 3-module Integrated Planning Guidelines for planers, investors and policy makers. Middle-term goal is implementation of strategic steps for integration of climate protection and energy efficiency aims within planning processes through policy but also through growing awareness among stakeholders (investors, users).

 

Projektkoordinator:

Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung

 

Projektpartner:

TU Wien

Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen
Fachbereich Projektentwicklung und –management                    

Department for Project Development and Management                    

 

ATP Sustain 

 

Fördergeber: FFG, Klima- und Energiefonds im Rahmen des Programms
„NEUE ENERGIEN 2020“, Projekt Nummer 501500